Das sportliche Jahr 2015 ist im Landkreis Stendal eröffnet. Traditionell fand im Tangermünder Stadion am gestrigen 1. Januar der Neujahrslauf statt.

Tangermünde l Es war bereits die 19. Auflage dieses sportlichen Wettstreits, wo jedoch Zeiten und Platzierungen keine Rolle spielten. Allein die Teilnahme zählte - auch für den Kreiscup der Volkssportläufer.

Etwa 60 Teilnehmer trugen sich gestern in die Starterlisten ein, dazu kamen noch einige Wanderer, die die 4,5 Kilometerstrecke bei schönstem Sonnenschein in Angriff nahmen.

Bevor der Lauf begann wurde Dieter Klemt, der vor einigen Tagen seinen 80. Geburtstag feierte, noch mit einem Pokal für seine sportlichen Verdienste beim Tangermünder LV geehrt. Er und Wolfgang Ludwicki organisieren bereits seit vielen Jahren auch diesen Neujahrslauf.

Riesenpfannkuchenlauf am 6. Januar in Sandau

Bereits am 6. Januar steht im Landkreis Stendal die nächste Veranstaltung dieser Art auf dem Programm. In Sandau findet der Riesenpfannkuchenlauf statt. Start ist um 14 Uhr neben der Sporthalle. Als Pokallauf ist die Strecke über 8,3 Kilometer ausgeschrieben. Die ersten drei (weiblich/männlich) über diese Distanz erhalten Pokale. Weiterhin stehen Strecken über 2,6; 3,5 und 4,6 Kilometer zur Auswahl (Jedermannslauf oder zum Wandern). Mit Lagerfeuer oder Grillen wird diese Veranstaltung abgerundet. Selbstverständlich gibt es für jeden Teilnehmern den traditionellen Riesenpfannkuchen.

Kreiscupfeier am 24. Januar in Demker

Geehrt werden die Teilnehmer mit den meisten Starts der Volkssportläufe im Landkreis Stendal 2014 am 24. Januar. Ab 17.30 Uhr findet beim SC Demker die Kreiscupfeier statt.

Bilder