Stendal (ume) l Schollene hat in der Fußball-Kreisliga Tabellenführer Möringen II besiegt. Torlos endete Tangerhütte II gegen Post Stendal. Die Partie Schönhausen II gegen Wahrburg II wurde abgesagt.

Germania Tangerhütte II - Post SV Stendal 0:0. Die Begegnung verlief über die gesamte Spielzeit ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen durchaus zu guten Chancen So reagierte Post Keeper Steffen Lenz bei einer großen Gelegenheit der Gastgeber großartig. Danach war aber das Tor frei. Die Germanen brachten den Nachschuss nicht unter. Auf der Gegenseite trafen die Postler nur das Torgestänge. In der mäßigen Partie blieb es am Ende aber beim torlosen Unentschieden.

Tore: Fehlanzeige.

Blau-Weiß Schollene - Möringer SV II 3:2 (2:1). Die Gäste gingen schnell durch eine herliche Aktion von Christian Prang in Front. Der Treffer brachte aber keine Sicherheit in die Reihen des Spitzenreiters. "Wir waren in der Abwehr sehr ungeordnet und haben nicht ins Spiel gefunden", meinte MSV-Coach Thomas Höft. Ein Foul an René Lemme führte zu einen Elfer, den Benjamin Kirchner versenkte. Kurz vor der Pause patzte die Abwehr und Martin Ruschka brachte Schollene in Führung. Nach der Pause setzte Roy Schneider den Nadelstich zum 3:1. Doch fast wäre der verdiente Sieg der Heimelf noch entglitten. Nach dem Anschluss von Marian Baehr klatschte ein Kopfball von Daniel Rechenberg von der Latte auf die Linie und dann in die Arme von Keeper Mark Klaus.

Torfolge: 0:1 Prang (3.), 1:1 Kirchner (8./FE), 2:1 Ruschka (43.), 3:1 Schneider (78.), 3:2 Baehr (85.).