Stendal l (twa). Die Frauen des Tangermünder LV haben heute zwei Heimspiele. Ab 10 Uhr empfangen die Frauen um Trainer David Bäther den USV Halle und den Magdeburger SV 90.

Bäther stehen alle Spielerinnen außer Maria Gutzeit zur Verfügung. "Die Mädchen sind fit und bereit für das Spiel gegen Halle", so Bäther nach dem Abschlusstraining am Donnerstag.

Die Zielsetzung des TLV ist, die sechs möglichen Punkte auch zu bekommen. "Dafür müssen wie vor allem im ersten Spiel auch jeden Satz gewinnen wollen", spielt Bäther auf den psychischen Aspekt an. Mit Konzentration, Disziplin und ein bisschen Risiko im Angriffsspiel soll heute einiges gehen. Wenn es mit zwei Siegen klappen sollte, dann haben die Tangermünder Frauen sogar noch Chancen, am Ende der Saison noch auf den zweiten Tabellenplatz zu rutschen.

Der USV Halle selbst schielt auf den Aufstiegsplatz und ist deutlich mehr unter Druck als der TLV.

Unter dem Strich sind also alle Voraussetzungen für ein spannendes Spiel gegeben.

Tabelle:

1.SV Braunsbedra1339:636

2.USV Halle1337:1035

3.Tangermünder LV 1331:1827

4.Fortuna Ballenstedt1228:1725

5.VC WSG Wolfen1219:2915

6.Magdeburger LV 1318:2815

7.GM Quedlinburg1318:3112

8.Magdeburger SV1210:335

9.Bitterf.-Wolfen1311:394