Die grüne Saison für die altmärkischen Pferdesportler hat bereits begonnen. Unter anderem fand am Wochenende ein Reit- und Springturnier in Dähre statt.

Stendal l Auch die Pferdesportvereine aus dem Landkreis Stendal führen in diesem Jahr wieder ihre großen Reitsport-events durch.

Start dazu ist am 16./17. Mai die traditionelle Veranstaltung in Badingen. Dort stehen Dressuren bis zur L-Klasse auf dem Programm. Die Springprüfungen gehen bis zur M**-Kategorie.

Es folgt, auch das ist schon über viele Jahre Tradition, das große Reit- und Springturnier über die Pfingstfeiertage in Buch. Höhepunkte sind dort die Springen der Klasse M*. In Buch wird Pferdesport vom Freitag (22. Mai) bis zum Sonntag (24. Mai) über drei Tage geboten.

Dressur und Springen bis zur S*-Klasse

Es schließt sich die qualitativ wohl höchst dotierte Veranstaltung im Landkreis Stendal an - das Reit- und Springturnier in Schönhausen (Elbe) vom 19. bis 21. Juni. Östlich der Elbe wird ebenfalls Reitsport über drei Tage geboten. Höhepunkte in Schönhausen sind unter anderem ein Springen bis zu Klasse S* und eine S*-Dressur. Da sind schon Spitzenkönner, unter anderem auch aus Berlin oder Brandenburg, am Start.

Online-Nennungsschluss ist der 25. Mai.

In Billberge wird am 4./5. Juli ein weiteres Reit- und Springturnier ausgetragen. Es steht unter anderem ein Springen bis M** auf dem Programm. Zudem gibt es Dressurwettbewerbe bis zur L-Klasse.

Am 22./23. August ist der PSV Hohenberg-Krusemark Gastgeber für die Landesmeisterschaft im Vielseitigkeitsreiten für alle Altersklassen.

An diesem Wochenende wird auch das Turnier in Beuster stattfinden. Dort gibt es einen Dressurwettbewerb bis zur L-Klasse und Springen bis zur M*-Klasse.

Die Landesmeisterschaften für Kreismannschaften werden in diesem Jahr in Stendal ausgetragen. Die Kreisstädter sind vom 26. bis 27. September dafür Gastgeber. Es ist also alles vorbereitet - für die grüne Saison im Landkreis Stendal.