Seehausen (jhe). In der Handball-Nordliga der weiblichen Jugend E hat die SG Seehausen bei der SpG Bandits Magdeburg/Barleben 14:26 (7:11) verloren. Im ersten Abschnitt war es noch ein Spiel auf Augenhöhe. Die Seehäuserinnen hielten gut mit, standen in der Abwehr und kombinierten ansehnlich. Im zweiten Abschnitt ließ aber mehr und mehr die Kondition nach, so dass die Gastgeberinnen noch einen klaren Sieg einfuhren. Dennoch war Trainer Frank Krüger mit dem Spiel sehr zufrieden.

SG Seehausen: Brückner, Krüll - Brünicke 1, Dähnrich 6, Hamann, A. Krüger 3, K. Krüger, Mindermann, Menofs 4, Schönfelder.