Stendal (wse). Am Sonnabend haben in Hannover die Norddeutschen Meisterschaften im Karate stattgefunden. Jessica Bethge, Charline Muths und Kevin Oldenburg vom Karate-Dojo tokon Stendal stellten sich, wie auch 230 andere Karateka aus 30 Dojos, der Herausforderung.

Kevin Oldenburg startete in Kata und musste sich in den Vorrunden starker Konkurrenz geschlagen geben. Jessica Bethge und Charline Muths kämpften in Kata und Kumite. Im Kumite ist auch Jessica Bethge in der Vorrunde ausgeschieden, konnte sich aber in Kata für das Finale qualifizieren. Charline Muths kämpfte sich in beiden Disziplinen ins Finale und gewann. Jessica Bethge sicherte sich den zweiten Platz in Kata. Diese Siege sind eine super Voraussetzung für die am 18. Juni in Blumberg stattfindenden Deutschen Kinder- und Jugendmeisterschaften.

Alle am Karate Interessierten können montags und freitags von 17 bis 19.30 Uhr zum Probetraining in die Sporthalle am Stadtsee kommen.