Stendal(ume/jhe). Im Nachwuchsfußball der C-Junioren hat sich Kreismeister Osterburger FC im Heimspiel gegen die SG Goldbeck/Post Stendal keine Blöße gegeben und siegte verdient mit 8:1 Toren. Ebenfalls gewonnen haben die SG Tangermünde/Arneburg und Germania Tangerhütte.

1. FC Lok Stendal II - SG Tangermünde/Arneburg 2:4 (2:3). Nach der 2:0-Führung durch Florian Klukas war Stendal in der Abwehr zu offen und die SG drehte das Spiel bereits zur Pause.

Tore: Florian Klukas (2) / Markus Becker (2), Tom Platt, Eigentor.

FSV Havelberg - Germania Tangerhütte 1:6 (0:4).Die in Unterzahl spielenden Havelberger waren gegen die im Abschluss cleverer agierenden Tangerhütter ohne Chance.

Tore: Rico Gennermann / Julian Wittkowski, Nick Drochmann, Nils Lücke (2), Lukas Kühnel (2).

Osterburger FC - SG Goldbeck/Post Stendal 8:1 (3:1).Der Gastgeber war in allen Belangen überlegen und zeigte ein gutes Zusammenspiel.

Tore: Felix Muhl (3), André Sachse (2), Hannes Warnstedt, Maxie Meyer, Patrick Henel / Friedrich Lenz.