Hassel (wse) l Triathleten sind sehr vielseitig. Die vom Hasselaner TC können zum Beispiel sehr gut laufen, wie sie  am Sonnabend bewiesen. Die Hasseler Laufstrecke über 6,8 Kilometer wurde (neu) ins Programm des Elbe-Ohre-Cups (EOC) aufgenommen. Insgesamt 72 Aktive, davon mehrheitlich weiblich (44), nahmen sie am Sonnabend in Angriff.

Im männlichen Bereich wurde der Wettbewerb von Aktiven des Hasselaner Triathlon-Clubs dominiert. Pablo Alonso und Alexander Böhm vom HTC wurden Erster beziehungsweise Dritter. Dazwischen schob sich der Stendaler Andreas Müller.

Weinmann gewinnt klar

Im weiblichen Bereich siegte Marie Weinmann (LTV Genthin) mit fast drei Minuten Vorsprung vor Annette Schmidt (Dahrenstedt) und Diana Schönfeld aus Hohenseeden.