Oschersleben l Eine spannende Angelegenheit war das F-Junioren-Turnier des Oscherslebener SC im Rahmen der Hallensportwoche. Am Ende setzte sich der TSV Hadmersleben durch.

Neben zwei Mannschaften des Gastgebers gingen Klein Wanzleben, Gröningen und Hadmersleben ins Rennen um den Turniersieg. Die erste Vertetung des OSC kam gut ins Turnier, ließ gegen Klein Wanzleben (6:0) und die eigene Zweite nichts anbrennen (5:0), traf danach aber das Tor nicht mehr. So verlor der Gastgeber 0:1 gegen Hadmersleben und trennte sich von Gröningen 0:0. Die sieben erreichten Punkte reichten nur für Rang drei. Ihren einzigen Gegentreffer im Turnier kassierten der spätere Sieger aus Hadmersleben und die Gröninger im direkten Duell. Gleich zum Auftakt hieß es zwischen diesen beiden Mannschaften 1:1. Danach hielt sich der TSV, der mit Rico Hentrich den besten Torschützen stellte, schadlos. Drei Siege in Serie sicherten den Turniersieg vor Gröningen, das gegen den OSC zwei Punkte liegen ließ, ab. Den vierten Platz belegte Klein Wanzleben, das das direkte Duell gegen die OSC-Zweite mit 4:1 für sich entschied.

Bester Torhüter wurde Phillip Weingärtner vom Oscherslebener SC I.

Ergebnisse:

Oscherslebener SC I - Oscherslebener SC II 5:0

Gröningen - Hadmersleben 1:1

OSC I - Klein Wanzleben 6:0

OSC II - Hadmersleben 0:6

Gröningen - Klein Wanzleben 1:0

OSC I - Hadmersleben 0:1

OSC II - Gröningen 0:5

Klein Wanzleben - Hamdersleben 0:3

OSC I - Gröningen 0:0

OSC II - Klein Wanzleben 1:4

Tabelle:

1. TSV Hadmersleben 11:1 10

2. Gröningen 7:1 8

3. Oschersleber SC I 11:1 7

4. Klein Wanzleben 4:11 3

5. Oscherslebener SC II 1:20 0

Bester Torschütze: Rico Hentrich (TSV Hadmersleben).

Bester Torhüter: Phillip Weingärtner (OSC I).

 

Bilder