Leichtathletik l Wanzleben (rpe) Am Sonnabend haben in Halle/Saale die 14. Mitteldeutschen Meisterschaften stattgefunden. Catharina Bartsch nahm am Hochsprungwettbewerb teil und wurde Vizemeisterin Mitteldeutschlands. Sie übersprang 1,64 Meter und musste sich nur der Leipzigerin Loreen Heinze geschlagen geben. Diese bewältigte ebenfalls die 1,64 Meter, hatte aber einen Fehlversuch weniger. Eine top Leistung der jungen Wanzleberin, die erneut ihre Stadt und ihren Verein würdigt vertrat.