Hadmersleben (mbe) l Der TSV Hadmersleben hat am Wochenende sein erstes Ü50-Hallenturnier organisiert. In der Sporthalle Am Bruch in Oschersleben trat ein sehr starkes Teilnehmerfeld an.

Besonders die Gäste aus Wernigerode, mit zwei Mannschaften am Start, stellten schnell ihre Klasse unter Beweis. Mit dem TSV Hornhausen und dem VFB Oschersleben waren außerdem zwei alte Bekannte dabei. Da wird zwischen den Spielern schon ein freundschaftliches Verhältnis gepflegt.

Schon nach wenigen Spielen war klar, der Turniersieg geht nur über Germania Wernigerode Ü50. Als dieses Team dann auch den Gastgeber mit 5:2 bezwang, stand der Sieger bereits fest. Da die Wernigeröder noch im Punktspielbetrieb stehen, kam der Sieg auch nicht ganz so überraschend.

Spannend wurde es im Spiel zwischen dem TSV Hadmersleben und der Ü60 Mannschaft von Wernigerode. Bei einem Sieg der Germanen wären sie noch Zweiter geworden. Aber aufgrund eines starken Dieter Kittelmann im TSV-Tor, der sogar einen Neunmeter parierte, gewann Hadmersleben knapp mit 2:1.

Im letzten Spiel hatte dann Hornhausen bei einem Sieg noch die Möglichkeit auf den dritten Platz. Aber der VfB, bis dahin nur einmal siegreich, machte sein bestes Spiel und besiegte die Hornhäuser sicher.

Am Ende waren sich alle Spieler einig: Unter Leistung der Schiedsrichter Sebastian Andree und Gordon Gerhardi war es ein faires und schönes Turnier mit vielen schön herausgespielten Toren. Eine Wiederholung soll es auf jeden Fall geben.

Ergebnisse

TSV Hadmersleben - VFB Oschersleben3:0

Ge. Wernigerode Ü50 - Ge. Wernigerode Ü603:2

TSV Hornhausen - TSV Hadmersleben1:2

VFB Oschersleben - Ger. Wernigerode Ü500:2

Wernigerode Ü60 - TSV Hornhausen2:4

TSV Hadmersleben - G. Wernigerode Ü502:5

VFB Oschersleben - Wernigerode Ü601:7

Wernigerode Ü50 - TSV Hornhausen2:0

Wernigerode Ü60- TSV Hadmersleben1:2

TSV Hornhausen - VFB Oschersleben2:4

Tabelle

1. Germania Wernigerode Ü5012:4 12

2. TSV Hadmersleben9:7 9

3. Germania Wernigerode Ü6012:0 3

4. TSV Hornhausen7:10 3

5. VFB Oschersleben5:14 3

Beste Torschützen:

Ralf Seidel, Germania Wernigerode Ü50, 5 Tore

Herbert Heise, Germania Wernigerode Ü60, 5 Tore

Bester Torhüter:

Dieter Kittelmann, TSV Hadmersleben