Magdeburg/Oschersleben (sbr). Der Oscherslebener SC hat am Donnerstag Abend ein weiteres Vorbereitungsspiel bestritten. Beim TuS Magdeburg-Neustadt (Vierter der Landesklasse, Staffel 2) setzten sich die Oschersleber Verbandsliga-Fußballer mit 4:2 Toren durch.

Die Tore für die Gäste erzielten Neuzugang Yves Reiser, Dennis Girke, Thomas Klare und Sven Hieronymus, der per Strafstoß traf. Zweimal konnten die Magdeburger den Rückstand ausgleichen.

Bereits heute um 13 Uhr wollen die Hieronymus und Co. ein weiteres Spiel beim SSV Samswegen bestreiten. Gegen den Tabellenzweiten der Bördeliga Verbandsligist erneut in der Favoritenrolle.