Fußball l Bösdorf (msm) In der Kreisklasse der Fußballerinnen trennte sich die SG Bösdorf 08 mit einem 2:2-Remis vom SV Neubau. Die Gäste agierten in der ersten Hälfte druckvoller und führten beim Pausenpfiff von Schiedsrichter Heiko Stapel aus Wefensleben mit 1:0. Im zweiten Abschnitt bekamen die in Unterzahl angetretenen Bösdorferinnen mehr Spielanteile. Caroline Scholz gelang der Ausgleich. Doch erneut traf der SV Neubau. Wiederum Scholz mit einem Schuss von halbrechts in den Dreiangel rettete den Bösdorferinnen in der Schlussminute einen Punkt und sorgte so mit dem 2:2 für ein Erfolgserlebnis ihrer Mannschaft. Für die Gäste erzielten Vanessa Wandura und Stefanie Kriese die Treffer.

SG Bösdorf 08: Post - Jacksch, Scholz, Kalwatz, Fröhlich, Köhler, A. Lotze.

SV Neubau: C. Tangermann - Winkler, Baxa, Kriese, Müller, Wandura, Tiede, K. Tangermann.