Tischtennis l Landkreis Börde (hbu) Während Landesligist TTC Gröningen das Spieljahr mit einem hervorragenden vierten Platz abschloss, beendete der Oscherslebener SC die Saison auf einem Abstiegsplatz.

VfB Ottersleben - TTC Gröningen 3:12. Zwei gewonnene Doppel und ein überlegen gestalteter erster Durchgang, in dem Gröningen nur ein Spiel im mittleren Paarkreuz verlor, sorgten für eine komfortable 7:2-Führung vor Durchgang zwei. Hier sorgten Gröningens Michael Mallin und Julian Giese mit zwei weiteren Siegen im oberen Paarkreuz für die vorzeitige Entscheidung.

Gröningen: Mallin (2,5), Ju. Giese (2), Belger (1), Becker (1,5), Je. Giese (2,5), Sauer (2,5).

TTC Börde Magdeburg - Oscherslebener SC 15:0. Der mit zweifachem Ersatz angetretene Aufsteiger aus der Bodestadt wurde vom Tabellendritten mit der Höchststrafe abgefertigt und muss die Landesliga nach einer durchwachsenen Saison, in der mehrfach wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg vergeben wurden, wieder verlassen.

Oschersleben: Meißner, B. Fiedler, Froböse, K.-H. Gröber, St. Fiedler, M. Gröber.