Hötensleben (rkl) l Ute Kloth vom Sportverein Hötensleben ist mindestens sechs Stunden in der Woche in der Turnhalle oder im Freien im ehrenamtlichen Dienst für den Sportverein Hötensleben anzutreffen. In den Disziplinen Aerobic, Gymnastik, Bauch-Beine-Po-Übungen, Zumba, Rückentraining und Nordic Walking unterstützt sie tatkräftig die verantwortliche Übungsleiterin Cornelia Dutschke und übernimmt auch ihre Vertretung, wenn diese verhindert ist. Darüber hinaus fungiert Ute Kloh auch als Verbindungsfrau für alle organisatorischen Fragen.

Auch bei der Gestaltung von gemeinsamen Erlebnissen im Gruppenleben ist sie sehr aktiv, so dass diese meist zu einem Höhepunkt für alle Teilnehmer werden. Cornelia Dutschke, seit Jahrzehnten fest im Sportgeschehen des Ortes integriert, würdigt ihre Tätigkeit so: "Auf Ute, ihre Arbeit und ihre Einsatzbereitschaft kann man sich in jeder Beziehung verlassen." Die langjährige und stets zuverlässige Arbeit von Ute Kloth für den Sport im Ort wird auch vom SVH-Vorsitzenden Detlef Bratzke geschätzt, der sie kürzlich dafür mit einem Präsent ehrte.