Von der Sarre an die Elbe ging die Reise für 17 Judokas des BSV Wanzleben. In Tangermünde fand das Grete-Minde-Turnier statt. Ein gut besetztes Starterfeld bescherte fast allen Wanzleber Kampfsportlern anspruchsvolle Gegner.

Wanzleben/Tangermünde l Die Wettkämpfe wurden auf fünf Matten ausgetragen, das garantierte einen zügigen Ablauf. Bei den Mädchen in der Altersklasse U 10 gingen Eva Charlott Pankrath und Lena Hartmann an den Start und behaupteten sich gut. In der U 12 war Lisa Marie Ganß einziges Wanzleber Judomädchen, auch sie löste ihre Aufgabe souverän.

Louis Reichel trat technisch überzeugend auf. Sehr gute Ansätze zeigte Lucas Behrens, dem es nur noch ein wenig an Konsequenz in seinen Aktionen fehlt. Das häufig wiederkehrende Duell der beiden Vereinskollegen Armin Hoffmeister und Paul Pieper ging an Paul.

Als Favoritin ging Friederike Stolze in ihrer Klasse in der U 15 auf die Matte, als Siegerin verließ sie die Kampffläche. Pauline Winkler hatte im ersten Kampf ein wenig Startschwierigkeiten, danach ging sie aber sehr beherzt zur Sache und gewann das Turnier hoch verdient. Jan Niklas Pankrath und Kuno Wolff traten in derselben Gewichtsklasse an, Jan wurde Dritter, Kuno Turniersieger.

Bei den Mädchen der U 18 hatte Lea Wesemann keine Pflichtkämpfe zu absolvieren, da keine geeignete Kontrahentin in ihrer Gewichtsklasse angereist war. Lea bestritt dafür zwei Freundschaftskämpfe. Lea Justin Ebbrecht und Josephine Günther machten die Platzierungen in ihrer Klasse unter sich aus. Alina Döppner hatte einen kurzen, aber für ihre Gegnerin unangenehmen Auftritt: mit energischer Bodenarbeit und einer sauberen Hebeltechnik entschied sie ihren Kampf vorzeitig für sich. Niclas Reichmann gewann beide Kämpfe und damit die Goldmedaille, bei Philipp Grill wurde es Silber.

Mit dieser Turnierbilanz wurde das Wanzleber Team Dritter in der Vereinswertung, hinter den punktgleichen Mannschaften aus Wolfsburg und Magdeburg. Trainer und Betreuer zeigten sich zufrieden, leiten aber aus den beobachteten Schwächen einzelner Sportler die Aufgaben für die kommenden Trainingseinheiten ab.

Platzierungen BSV Wanzleben

2. Pankrath, Eva(u10; -25,5 kg)

1. Hartmann, Lena (u10; -34,3 kg)

2. Ganß, Lisa-Marie(u12; -49,3 kg)

2. Reicel, Louis(u12; -36 kg)

3. Behrens, Lucas (u12; -40,6 kg)

1. Pieper, Paul(u12; -48,1 kg)

2. Hoffmeister, Armin(u12; -48,1 kg)

1. Stolze, Friederike(u15; -52 kg)

1. Winkler, Pauline(u15; -57 kg)

1. Wolff, Kuno (u15; -43 kg)

3. Pankrath, Jan Niklas (u15; -43 kg)

1. Wesemann, Lea (u18; -52 kg)

1. Ebbrecht, Lea Justin(u 18; -63 kg)

2. Günther, Josephine(u 18; -63 kg)

1. Döppner, Alina(u18; -70 kg)

1. Reichmann, Niclas(u18; -55 kg)

2. Grill, Philipp(u18; -66 kg)