Halberstadt (bkr/vwa) l 52 von derzeit 71 Mitgliedern trafen sich in Halberstadt im "Café des Handwerks" zur Jahreshaupt- und Wahlversammlung der Abteilung Wandern des MSV Eintracht Halberstadt. Als Versammlungsleiter wurde einstimmig Otto Sackmann gewählt.

In seinem Rechenschaftsbericht konnte Abteilungs- leiter Volker Warnecke auch im Namen seines Stellvertreters, Günter Fürst, eindeutig belegen, dass die seit Februar 2012 bestehende neue Leitung erfolgreich das Bewährte fortgeführt und gleichzeitig neue Ideen eingebracht hat. Kassiererin Ingrid Schlehuber erläuterte das Finanzergebnis 2013 und den Finanzplan für 2014.

Nach der Entlastung der alten Leitung folgten verschiedene Auszeichnungen, darunter auch die Übergabe der Ehrennadel des LSB Sachsen-Anhalt in Bronze durch Heinz Witzler im Auftrag des KSB Harz an die Wanderleiter Helga Handrick, Wolfgang Hensel und Otto Sackmann für ihre langjährige verdienstvolle ehrenamtliche Arbeit. Aber auch allen anderen Mitwirkenden am Erfolg wurde gedankt.

Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Neuwahl der um die Funktion eines Sportwarts erweiterten Abteilungsleitung. Dabei erhielten Abteilungsleiter Volker Warnecke, der stellvertretende Abteilungsleiter Günter Fürst, Sportwart Stefan Preuß und Kassiererin Ingrid Schlehuber einstimmig das Vertrauen der Anwesenden. Dafür bedankte sich der nun schon seit 21 Jahren amtierende Abteilungs- leiter und versprach im Namen der neuen Leitung, auch in den nächsten zwei Jahren alles zum Wohl der Abteilung zu tun.

Mit der Bekanntgabe der Veranstaltungen des nächsten Vierteljahres und der Übergabe des "Halberstädter Wanderfreundes" mit der Chronik für 2013 wurde die Versammlung beendet.