Halberstadt (bkr) l Die Mitarbeiter der Sportjugend Harz, Bereich Halberstadt, hatten wieder die Kindereinrichtungen aus der Kreisstadt zum beliebten Bambini-Turnier eingeladen. In der Sporthalle der Goethe-Schule trafen sich die Teams aus den Kitas ,,Kunterbund", ,,Sputnik", ,,Kinderland", ,,Ententeich",,,Sonnenschein" und ,,Pfiffikus", um in einer fröhlichen und sportlichen Atmosphäre das diesjährige Fußballturnier zu bestreiten. "Leider mussten der Pokalverteidiger, die Kita Waldblick trotz vorheriger Zusage und die Kita Regenbogen ihre Teilnahme kurzfristig absagen, so Jürgen Pieper, der gemeinsam mit Hannelore Sattler und Astrit Erbert von der Sportjugend Harz/Bereich Halberstadt in der Turnierleitung saß.

Die Vorrunde wurde in zwei Staffeln gespielt, ein Spiel dauerte sieben Minuten. Als Schiedsrichter fungierten Jürgen Link und Thomas Zilonka, ebenfalls Mitarbeiter der Sportjugend Harz / Bereich Halberstadt. Die Plätze drei bis sechs wurden durch Siebenmeterschießen vergeben. Das Finale um den Turniersieg wurde ausgespielt, hier standen sich die Kitas "Sonnenschein" und "Pfiffikus" gegenüber. Nach spannendem Spielverlauf stand mit der Kita ,,Pfiffikus" der diesjährige Turniersieger fest. Dahinter belegten die Kitas ,,Sonnenschein", ,,Kinderland", ,,Ententeich", ,,Sputnik" und ,,Kunterbunt" in dieser Reihenfolge die weiteren Plätze.

"Gewinner des Turniers waren eigentlich alle Kinder, die an unserem Turnier teilnahmen" stellte Pieper abschließend fest. Bedanken möchte sich das Team der Sportjugend bei den Sponsoren Frau Seelhorst von der Stadtapotheke Halberstadt, bei der Befer GmbH, bei Frau Link sowie bei allen Beteiligten.