Osterwieck (bkr) l In Zusammenarbeit mit der FFS-Fußballschule Thormälen richtet die Jugendabteilung des SV Eintracht Osterwieck für Nachwuchsfußballer im Alter zwischen sechs und 14 Jahren ein dreitägiges Fußballtrainingscamp aus. "Für die Fußballschule und die Teilnehmer ist es ein besonderes Jahr, da in allen Lehrgängen die Weltmeister von morgen ausgebildet werden. Deshalb werden alle fußballbegeisterten Kinder aus der Region angesprochen", meinte Ulf Hildach, der Verantwort- liche vom SV Eintracht.

Zur Begrüßung erhalten alle Teilnehmer ein wertvolles Nike-Trikot. Im Vordergrund steht ein intensives Trainingsprogramm. In täglich bis zu drei Trainingseinheiten wird auf die Schulung der technischen, taktischen und koordinativen Fähigkeiten sowie auf das Torwarttraining großen Wert gelegt. Spektakuläre Trainingsgeräte, wie zum Beispiel eine Ballkanone, Balltrampoline und ein Torgeschwindigkeitsmessgerät, kommen zum Einsatz. Ein großes Rahmenprogramm mit tollen Turnieren, wie der Champions League und der Weltmeisterschaft runden das Camp ab.

Die Kinder werden an den drei Tagen komplett versorgt. Zugleich wird allen Kindern eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit im Sportzentrum angeboten, wo es zur späten Stunde Gruselgeschichten gibt. Nach dem Camp werden die besten Spieler mit Pokalen und Urkunden ausgezeichnet.

Der Unkostenbeitrag für das dreitägige Camp beträgt 125 Euro. Darin enthalten sind alle Kosten für das Training, der Vollverpflegung und die Übernachtung. Weitere Informationen zum Fußballcamp gibt es dienstags von 17 bis 18 Uhr im Sportbüro des SV Eintracht Osterwieck (Telefon 039421/7 23 01), bei Ulf Hildach, Telefon (039421) 7 36 64 oder im Internet unter www.fussballferien.com.