Wernigerode (bkr) l Germania Wernigerode hat das Nachholspiel in der Harzoberliga gegen Germania Gernrode deutlich mit 10:2 gewonnen und dabei die 100-Tore-Marke in der laufenden Saison geknackt.

Die Hausherren spielten von Beginn an offensiv und hatten schon zur Pause beim Stand von 4:1 das Spiel bereits entschieden. Die bis dahin beiden zweifachen Torschützen der Wernigeröder, Marco Raue und Jens Horst, bereiteten das 100. Saisontor vor, das Sebastian Teege mit dem Treffer zum zwischenzeitlichen 8:2 markierte.

Mit dem Sieg festigte die Elf von Trainer Stefan Burdack ihren dritten Tabellenplatz.

Torfolge: 1:0 Fabian Zeidler (7.), 2:0 Martin Panterodt (14.), 3:0 Lars Herlemann (25.), 3:1 Matthias Abel (33.), 4:1 Jens Horst (43.), 5:1 Marco Raue (56.), 5:2 Marcus Franke (60.), 6:2 Marco Raue (66.), 7:2 Jens Horst (68.), 8:2 Sebastian Teege (71.), 9:2 Jens Horst (74.), 10:2 Philipp Reichelt (77. Foulstrafstoß); Schiedsrichter: Nick Kahlert (Schlanstedt); Zuschauer: 37.