Das erste Heimspiel des Landesklasse-Aufsteigers SV Darlingerode/Drübgeck nahm Harzoberliga-Staffelleiter Hansi Kunze zum Anlass, den Torschützenkönig der abgelaufenen Saison in der höchsten Liga des Harzkreises zu ehren. Alexander Preiß hatte insgesamt 32 Tore erzielt. In der Hinrunde traf er 14 Mal für Germania Wernigerode, nach der Winterpause schoss er den SV Darlingerode/Drübeck mit 18 Treffern zum Aufstieg.Foto: privat