Der SV Langenstein war in diesem Jahr Ausrichter der Kreismeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr des Kreisschützenverbandes Halberstadt. In der Disziplin Auflage waren insgesamt 47 Sportschützen aus zehn Schützenvereinen am Start.

Langenstein l Es gab sehr spannende Wettbewerbe, so entschied zum Beispiel bei der Herrenaltersklasse und den Senioren A nur ein Ring über den Titelgewinn. Ein neuer Kreis- rekord wurde in Langenstein aufgestellt, den die Seniorinnen A der SB Harsleben, Ingelore Bobsien, Barbara Koppe und Christel Diener, mit 783 Ringen erreichten. Für die besten Ergebnisse der Titelkämpfe sorgten Sabine Helbing (SV Lüttgenrode), Hans-Joachim Mundt (SV Halberstadt) und Sabine Gräfe (SG Dingelstedt).

Der SV Halberstadt war mit zwei Einzel- und einem Mannschaftstitel der erfolgreichste Verein dieser Titelkämpfe. Die Kreismeister des SVH sind Albrecht Schäfer (Senioren B, 280 Ringe), der sich gegen Horst Barner (SV Lüttgenrode, 277) und Rolf Lüth (SV Langenstein, 270) durchsetzte, sowie Hans-Joachim Mundt (Senioren C, 287 Ringe), der vor seinem Vereinskameraden Josef Preuss (277) und Siegfried Bostelmann (SV Sargstedt, 271) gewann. Einen Titel holte sich auch das Senioren B-Team des SVH mit Mundt, Schäfer und Preuss (844 Ringe).

Kirsten Urlandt (SG Schlanstedt) wurde mit 278 Ringen Kreismeister der Herrenaltersklasse vor Michael Pflock (SV Halberstadt, 277) und Frank Großhennig (SV Lüttgenrode, 275). Einen zweiten Titel für die Schlanstedter sicherte sich das Senioren-A-Team mit Groß, Löpke und Jokisch (791 Ringe). Der Kreismeister bei den Senioren A heißt Rüdiger Diener (SB Harsleben), der als Sieger auf 281 Ringe kam. Norbert Helbing (SV Lüttgenrode, 280), musste sich als Zweiter knapp geschlagen geben, Dritter wurde Hans-Joachim Preiß (SG Dingelstedt, 277).

Sabine Gräfe (SG Dingel-stedt) gewann den Titel bei der Damenaltersklasse. Sie ereichte 282 Ringe und verwies damit Carola Bruhn (SB Harsleben, 263) und Gabriela Bormann (SB Osterwieck, 246) auf die Plätze. Sabine Helbing (SV Lüttgenrode) wurde bei den Seniorinnen A mit 289 Ringen Kreismeisterin vor den beiden Harsleberinnen Ingelore Bobsien (275) und Barbara Koppe (266). Der Mannschaftstitel bei der Herrenaltersklasse ging durch N. Helbing, Barner und Großhennig (832 Ringe) ebenfalls an den SV Lüttgenrode, Meister bei der Damenaltersklasse wurde der SV Aspenstedt mit Eckmayr, C. Gehrmann und Reichhardt (719 Ringe).