Landkreis l In der Landesklasse, Staffel 3, kommt es am Sonnabend gleich mehrfach zum großen Kräftemessen zwischen den Harz-Mannschaften (Anpfiff jeweils um 15 Uhr). Der zweitplatzierte FSV Grün-Weiß Ilsenburg empfängt Schlusslicht Olympia Schlanstedt. Beide Vereine hatten am vergangenen Spieltag aufgrund planerischer Veränderungen Pause, der letzte Eindruck stammt daher von vor zwei Wochen. Der SV Olympia unterlag Drohndorf-Mehringen mit 0:3. In der Tabelle trennen beide Seiten ganze 40 Punkte. Und auch das Hinspiel spricht mit einem 5:2-Erfolg klar für den FSV.

Die zweite Harz-Begegnung ist Blankenburg gegen Darlingerode/Drübeck. Es ist ein klassisches Mittelfeld-Duell, der BFV ist Achter (26 Punkte) und Darlingerode Zehnter (21). Das Ergebnis zu Saisonbeginn war allerdings eine klare Sache, der SV siegte mit 4:1. Am letzten Spieltag unterlagen aber beide Mannschaften: der BFV mit 0:2 und Darlingerode mit 1:3. Die Heimstärke könnte aber für Blankenburg sprechen, da auch der Konkurrent auswärts nicht besonders erfolgreich ist.

Auch Langenstein und Osterwieck treffen aufeinander. Für beide ein sehr wichtiges Spiel im Kampf um den Klassenerhalt. Die Eintracht steht derzeit mit einem Drei-Punkte-Vorsprung über dem Strich. Mit einem Sieg könnte Langenstein genau diesen Rückstand aufholen. Im Hinspiel gab es ein 2:2.

Tabellenführer Schackstedter SV ist zu Gast beim SV Hötensleben. In der Rückrunde gewann Schackstedt bislang alle vier Spiele und ist daher der klare Favorit. Allerdings tut sich das Team auswärts etwas schwer. Da gab es in neun Spielen bereits drei Niederlagen und ein Unentschieden.

Atzendorf empfängt den SV Westerhausen und will den 3:1-Erfolg aus der Vorwoche bestätigen. Westerhausen war mit 4:2 aber ebenfalls siegreich.

Der TSV Hadmersleben reist zu Drohndorf-Mehringen und kann mit einem Sieg seinen Mittelfeldplatz weiter festigen.

Bernburg trifft auf Staßfurt und da haben die Schwarz-Gelben noch einiges gut zu machen. Im Hinspiel gab es eine deutliche 1:6-Klatsche. Zur Halbzeit führte der SV mit 0:5.