Emersleben/Langenstein (bkr/fbo) l Einige Sportschützen vom SV Langenstein und der SG Emersleben haben sich in diesem Jahr am Wintercup 2015, zu dem der Polizeisportverein Dessau eingeladen hatte, beteiligt. Sie kehrten mit guten Ergebnissen zurück.

Dabei wurden mit dem Luftgewehr und der Luftpistole (jeweils stehend frei oder stehend Auflage) in 19 Wettkampfklassen die Sieger ermittelt. Schützen aus 17 Vereinen Sachsens-Anhalts und Sachsens waren am Start.

Durch Nina-Marie Thiede und Laura Boht gingen mit dem Luftgewehr (frei) zwei Siege an Nachwuchsschützen vom SV Langenstein. Thiede siegte mit 380 Ringen bei der weiblichen Jugendklasse und Boht war bei den Juniorinnen B mit 367 Ringen die beste Schützin.

Bei den Auflageschützen gelang Gudrun Hübener und Doris Cuno mit 295 bzw. 292 Ringen ein Doppelsieg für die SG Emersleben bei den Seniorinnen A. Roland Cuno erreichte bei den Senioren A mit 294 Ringen und Platz vier ein gutes Resultat und verwies damit seinen Vereinskameraden Dieter Hübener, der 293 Ringe traf, auf Rang fünf. In der Mannschaftswertung Luftgewehr Auflage (offene Klasse) belegten die vier Emerslebener mit insgesamt 1 174 Ringen hinter der SG PSV Leipzig (1 188 Ringe) den zweiten Platz.