Naumburg/Blankenburg (sku) l Für die Athleten des SV Lok Blankenburg war die lange Anreise nach Naumburg (Burgenlandkreis) recht erfolgreich. Sie starteten bei den Landesmeisterschaften im Straßenlauf, dem 25. Naumburger Citylauf, der gleichzeitig als dritte Station zum Landescup gewertet wurde.

Auf einem eckigen Rundkurs von einem Kilometer, mussten die zahlreichen Teilnehmer fünf beziehungsweise zehn Runden bei guten äußeren Bedingungen absolvieren. Schnelle Zeiten waren aufgrund der Streckenführung nicht zu erwartet. Thomas Baldovski (M55) zeigte sich nach seiner erfolgreichen Marathonteilnahme in Tangermünde weiterhin in Topform und gewann nach einer taktischen Meisterleistung den Landesmeistertitel in seiner Altersklasse über zehn Kilometer in 39:27 min.

Elke Rosenthal wurde Zweite in der W45 über dieselbe Strecke in 43:33 min. Beide Lok-Senioren sicherten sich damit auch weitere Punkte für die Landescupserie.

Erstmals in einen Fünf-Kilometer-Lauf waren Julia von Glahn (W13) und Melinda Mensch (W 12) am Start. Beide zeigten eine ausgezeichnete Leistung und überraschten mit guten Zeiten. Julia von Glahn sicherte sich etwas überraschend Platz drei in 21:48 min. und gewann ihre erste Medaille bei Landesmeisterschaften. Melinda Mensch verpasste als Vierte mit einer Zeit von 22:10 min. knapp den Sprung auf das Podest. Insgesamt erreichten in Naumburg auf den vier Strecken 306 Teilnehmer das Ziel.