Halberstadt (fbo) l Der HT 1861 Halberstadt veranstaltet am Sonntag von 9.30 bis 14.30 Uhr zum Abschluss der Handballsaison 2014/2015 ein Familienfest für alle Vereinsmitglieder, Freunde des Vereins und interessierte Halberstädter.

Die Verantwortlichen möchten an diesem Tag mit einem bunten Programm nochmals die Kinder und Jugendlichen in den Mittelpunkt stellen und sich ebenso bei den engagierten Eltern, Großeltern sowie den vielen fleißigen Helfern im Hintergrund bedanken.

Vizepräsident Denis Schmid zum Ziel des Tages: "Als Verein sind wir stolz auf die gute Saison 2014/2015. Von unseren sieben Jugendmannschaften haben drei einen Medaillenplatz erreicht, ebenso die Männermannschaft als Vizemeister der Bezirksliga. Diese Mannschaften sollen am Sonntag für die gezeigten Leistungen in einem würdigen Rahmen ausgezeichnet werden. Und wir wollen versuchen, die Vergangenheit und die Zukunft miteinander zu verknüpfen. Um auch in den kommenden Jahren erfolgreich zu sein, brauchen wir stets neue Spielerinnen und Spieler." Daher veranstaltet der HT zwischen 9.30 und 11.30 Uhr ein Schnuppertraining. Hier haben Kinder ab drei Jahren, aber auch Jugendliche und ihre Eltern die Möglichkeit, unter dem Motto "Spiel und Spaß für Jedermann" ihre Talente und Fähigkeiten an verschiedenen Stationen in den Sportarten Eltern-Kind-Turnen, Handball und Cheerleading auszuprobieren. "Wir freuen uns auf eine große Resonanz und viele Besucher in der Sporthalle", so Schmidt.

Für gute Stimmung sorgen die Red Scorpion Cheerleader mit ihrem Auftritt gegen 11.30 Uhr. Danach werden die erfolgreichen Mannschaften der Abteilung Handball durch Vertreter des Handball-Verbandes Sachsen-Anhalt (HVSA) ausgezeichnet.

Im Anschluss um 13 Uhr spielt die männliche Jugend E gegen Anhalt Bernburg. Hier haben die interessierten Kinder die Möglichkeit, nach einer Stärkung am Grill, Handball live zu erleben."

Um das Wir-Gefühl zu steigern und sich im Gespräch auszutauschen, ist die Clubgaststätte geöffnet. Der HT 1861 freut sich auf viele Besucher.

Mehr Infos im Internet unter www.ht1861.de