Fußball l Harzkreis (fbo) Während ein Großteil der Landesklasse-Teams seine Partien vom 28. Spieltag schon an Pfingsten ausgetragen hat, komplettieren zwei Spiele mit Harzer Beteiligung am morgigen Sonnabend das Tabellenbild. Für den SV Darlingerode/Drübeck gilt es in den verbleibenden drei Spielen, den zehnten Platz abzusichern. Dafür könnte ein Sieg reichen. Ob dieser schon morgen im Gastspiel beim TSV Hadmersleben (8.) gelingt? Für den SV Westerhausen (3.) geht es in den verbleibenden Spielen um den Vizetitel. Ein wichtiger Schritt hierfür könnte am Sonnabend in der Partie beim direkten Kontrahenten Schwarz-Gelb Bernburg (4.) gelingen.