Wernigerode (ige) l Die Cheerleader der Mountain Tigers starten an diesem Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften in Stuttgart. Zwei Gruppen qualifizierten sich über die Top Ten der Deutschen Rangliste und damit für die nationalen Titelkämpfe.

Den Grundstein hierfür hatten die Cheerleader bereits im Februar gelegt: Bei den Landesmeisterschaften von Sachsen und Sachsen-Anhalt legten die 20 Mädchen der Fierce Cats der Altersklasse U 17 ein fehlerfreies und dynamisches Programm mit schwierigen Pyramidensequenzen auf die Bühne. Platz zehn unter insgesamt 44 Starterteams im Deutschen Ranking sicherte das Ticket für die Deutsche Meisterschaft.

Auch die fünf Starter im Senior Coed Groupstunt (Männer und Frauen gemischt) hatten die Jury mit spektakulären Würfen, Auf- und Abgängen, Saltos und Schraubenelementen begeistert, die im deutschlandweiten Vergleich einen sehr guten neunten Platz von 23 angetretenen Teams und damit einen der begehrten Startplätze für Stuttgart brachten.

"Es liegt viel Arbeit hinter uns und wir wünschen uns, dass sich die vielen zusätzlichen Trainingsstunden bezahlt machen, wir fehlerfrei durch unsere Programme kommen und das Publikum begeistern können. Schon allein die Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft bedeutet uns sehr viel und macht uns stolz. Jetzt heißt es nur noch, dass wir die Nerven behalten, die Elemente sauber präsentieren und verletzungsfrei dieses Event absolvieren", so Trainerin Antje Droste.

Alle News rund um diese Meisterschaft gibt es unter Facebook: https://www.facebook.com/MountainTigersCheerleader