Halberstadt (bkr). Die beiden Nachwuchsspielerinnen Saskia Martin und Jessica Streit vom VfB Germania Halberstadt haben beim diesjährigen Bezirksranglistenturnier im Tischtennis sehr gute Ergebnisse erreicht.

Nach acht Stunden hartem Kampf standen die Sieger und Platzierten fest. Saskia Martin belegte den zweiten Platz, Jessica Streit wurde Sechste. Mit ihrer Platzierung hat sich Martin für die Landesrangliste qualifiziert. Überraschend war der sechste Platz von Streit, die erst seit einem Jahr beim VfB Germania trainiert. Gemeinsam mit 12 anderen Sportlerinnen und Sportlern im Alter zwischen 7 und 16 Jahren ist sie jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr in der Goethe-Schule beim Training anzutreffen.