Leichtathletik l Haldensleben (hba) Am kommenden Sonnabend steht die Eröffnung der Leichtathletik Saison im Haldensleber SWH Waldstadion an. Ab 10 Uhr werden mehr als 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus mehr als 20 Vereinen aus Sachsen-Anhalt und Gästen aus Thüringen, Sachsen und Niedersachsen erwartet. Natürlich sind die Teilnehmerfelder bei den jüngeren Mädchen und Jungen am stärksten besetzt. Aber auch bei den älteren Teilnehmern sind gute Felder in einer Reihe von Disziplinen zustande gekommen.

Gespannt darf man auf die verschiedenen Speerwurf Konkurrenzen sein. Bei den Jungen der U 18 wird sich der Lokalmatador und Deutsche Vizemeister Norman Plischke mit hochkarätiger Konkurrenz auseinandersetzen. Neben der starken Konkurrenz vom SC Magdeburg hat auch der deutsche Jahresbeste Tom Meier vom LC Jena seinen Start zugesagt. Tom hat in diesem Jahr bereits die 70-Meter-Marke geknackt. Zu erwarten sind hoffentlich weite Sprünge und ganz sicher schnelle Läufe.

Aus dem Landkreis neben den starken Wolmirstedter Athleten auch Gäste aus Hadmersleben und Wanzleben erwartet. Gespannt darf man sein, wie sich die einheimischen Athleten der doch starken Konkurrenz erwehren können? Für einige, wie Anneli Müller, Hannah Kloß oder auch Tim Schäper wird dieser Wettkampf der erste der diesjährigen Freiluftsaison sein.

Der Eintritt im SWH Waldstadion ist wieder frei.