Alleringersleben (dei) l Die C-Juniorenfußballer der SG Blau-Gelb Alleringersleben sind glückliche Besitzer eines schicken neuen Trikotsatzes geworden. Die von der Volksstimme und Fielmann initiierte Aktion "Traumtrikot" bringt 80 Nachwuchsfußballmannschaften in den Besitz neuer Trikots. Hintergrund diesmal: Die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien ist schon jetzt in aller Munde! Die deutsche Nationalmannschaft gilt als einer der heißen Favoriten. Grund genug, jungen Nachwuchsfußballern mit der "Traumtrikot-aktion" eine Freude zu bereiten.

Alleringersleben hatte sich an dieser Aktion beteiligt und kommt nun in den Genuss der Ausrüstung. Katrin Kaiser, Nachwuchsleiterin der SG Blau-Gelb Alleringersleben und Betreuerin der C-Juniorenmannschaft, war Initiatorin für die Bewerbung. "Unsere C-Junioren sind im Verein die dienstälteste Mannschaft. 2006 mit sieben Kindern gegründet 2006, wuchs die Zahl der Spieler im Laufe der Jahre stetig."

Mittlerweile jagen über 50 Mädchen und Jungen aus Alleringersleben und Umgebung in vier Altersklassen dem runden Leder nach. "Als Betreuer sind wir stets bemüht, die Spiel- und Trainingsbedingungen für alle Kinder zu optimieren. Allerdings fehlen für viele Anschaffungen Mittel oder auch Sponsoren. Unsere ,Großen` tragen mittlerweile die antiquierten Trikots des letzten Nachwuchsteams im Verein, das vor zehn Jahren bestand, auf. Stellenweise löst sich der Rückenflock, Hosen können nicht mehr zugebunden werden und die Stutzen gleich eher Netzstrümpfen. Daher sollten sie endlich in den Genuss kommen, mit neuen Trikots auflaufen zu können" ergänzt Katrin Kaiser.

So schick gekleidet, sollte auch die Spielmoral der jungen Mannschaft gestärkt werden können. Als jüngstes Team in der C-Junioren-Kreisklasse ist die SG Blau-Gelb Alleringersleben derzeit noch Schlusslicht. Aber wer weiß, was ein neues Outfit bewirken kann.

"Wir bedanken uns für die wirklich sehr schönen neuen Trikots, die wir im Zuge der Aktion erhalten haben", so Kaiser.

Bilder