Irxleben (hwk) l Am Montag, beginnt die 15. Sport- und Freizeitwoche des SV Irxleben. Auch in diesem Jahr wird die Fußballschule des einstigen DDR-Nationalspielers Peter Ducke zu Gast sein, um mit zahlreichen Kindern und Jugendlichen zwei tolle Trainingstage zu verbringen.

Aber auch an die Väter und Opas der Jüngsten wurde gedacht, denn die Organisatoren des Feriencamps haben sich um weitere Persönlichkeiten des ehemaligen DDR-Fußballs bemüht, mit denen man am Lagerfeuer des Sportcamps ins Gespräch kommen möchte. Die einstigen Jenaer Oberliga-Fußballer Peter Ducke und Lothar Kurbjuweit sowie der ehemalige FCM-Spieler Jürgen Pommerenke werden am Dienstagabend, den 3. Juni ab 19 Uhr, Gast einer Fußballrunde am Lagerfeuer des Sportcamps sein, zu der hiermit alle interessierten Fußballfans der Region recht herzlich eingeladen sind. Mirko Ullrich, verantwortlicher Campleiter, weiß zu berichten: " In diesem Jahr gehen wir in keine Gaststätte, um mit den ehemaligen Oberliga-Fußballern ins Gespräch zu kommen. Bei Bratwurst oder Steak werden wir gemeinsam einen hoffentlich unterhaltsamen Abend am Lagerfeuer des Irxleber Feriencamps erleben. Dazu möchten wir - in erster Linie - die älteren Fußballfreunde aus der Region recht herzlich einladen." Das Trainingscamp befindet sich unmittelbar neben der Irxleber Wildparkhalle. Der Eintritt kostet 10 EUR und beinhaltet 1 Getränk sowie 1 Essen. Telefonische Auskunft erteilen die Sportfreunde Mirko Ullrich unter (01 74) 93 38 278 oder Hans-Werner Kotulla unter (01 74) 33 67 818.