Haldensleben (hba) l Haldenslebens Bürgermeister Norbert Eichler hat die Leichtathleten des Haldensleber Sportclub Norman Plischke und Tim Schäper sowie deren Trainer Thomas Döde und Hartmut Baethge zu den Deutschen Jugendmeisterschaften verabschiedet.

Vom 8. bis 10. August finden die Titelkämpfe im Lohrheidestadion von Bochum/ Wattenscheid statt. Norman Plischke, der bei den Deutschen Winterwurf Meisterschaften im Februar diesen Jahres in Sindelfingen überraschend die Silbermedaille holte, wird schon am Freitag versuchen, mit um Edelmetall zu kämpfen. Dabei hat sich der 70-Meter-Werfer mit 20 Konkurrenten auseinanderzusetzen. Für Tim Schäper sind es die ersten Deutschen Meisterschaften. Er kämpft am Sonnabend über 100 Meter, gegen 61 Mitstarter um eine neue Bestzeit. Am Sonntag stehen ihm dann über 200 Meter insgesamt 56 Mitkonkurrenten gegenüber. Bürgermeister Eichler gab den HSC Athleten mit auf den Weg ,die Farben der Stadt im Ruhrpott würdig zu vertreten.