Neuenhofe l Drei Niederlagen in Folge sind nun wirklich genug. "Wir wollen nicht nochmal verlieren", erklärt Neuenhofes Trainer Fabian Lenkeit vor dem Auswärtsspiel seiner Mannschaft in Niegripp. Momentan liegt Neuenhofe vier Punkte vor dem Konkurrenten, könnte sich mit einem vollen Erfolg wieder etwas Luft zur unteren Tabellenregion verschaffen.

Die Voraussetzungen sind besser als beim letzten Punktspiel vor zwei Wochen. Mit Andreas Otto steht der etatmäßige Keeper wieder zur Verfügung. Auch Stefan Flentge gehört zum Kader. Definitiv fehlen wird hingegen Stephan Uebe. Hinter den Einsätzen von Hannes Krüger und Norman Spillker steht noch ein Fragezeichen.

Der morgige Gastgeber zeigte sich im bisherigen Saisonverlauf vor allem defensiv anfällig. 28 Gegentore sind die viertmeisten der Liga. Schiedsrichter der Partie ist Thomas Wissel.