Haldensleben (mke/cme) l Am Mittwochabend nahm der Haldensleber SC das Training zur Vorbereitung auf die Rückrunde auf. Auf schwierigen Platzverhältnissen im SWH-Waldstadion absolvierte der Verbandsligist trotzdem die erste Einheit nach der Winterpause.

Im Kader gab es bekanntlich einige personelle Veränderungen (Volksstimme berichtete). Lars Hering wechselt von Flechtingen zurück ins Waldstadion. Nach dem Weggang von Trainer Roland Zahn wurde für den 1. Juli auch ein neuer Trainer präsentiert. Thomas Schulze stellte sich am Mittwoch ebenfalls der Mannschaft vor und signalisierte dem Team, dass er ab Juli mit vollem Einsatz beim HSC arbeiten wird. Bis dahin hat Schulze noch Aufgaben als Trainer beim Burger BC mit der U 13-Talenteligamannschaft zu erfüllen, wo er um die Landesmeisterschaft mitspielen möchte.

Verlassen haben Stefan Kotulla (SV Irxleben), Patrick Burger (Preussen Magdeburg), Christopher Kessler (Stahl Thale) und Sven Hieronymus (unbekannt) den Verein.

Auch Torhüter Florian Switala spielte mit dem Gedanken, zur Winterpause den Verein zu wechseln. Doch nach einem sehr positiven Gespräch mit der Abteilungsleitung entschied sich der Keeper, auch in der Rückrunde das Tor des HSC zu hüten.