Halberstadt (fbo) l Eine Woche vor dem Kreisderby gegen den Oscherslebener SC hat der TSV Völpke ein Testspiel beim VfB Germania Halberstadt II mit 1:4 (0:1) Toren verloren.

Germania zeigte sich auf dem schwierigen Geläuf gut eingestellt. Das Team stand defensiv gut, ließ kaum etwas zu, verschob ordentlich. Kritikwürdig war die Chancenausbeute. Gleich mehrfach hätte der VfB in Führung gehen können. Torjäger Denny Piele ging aber (noch) fahrlässig mit den Möglichkeiten um. Nach guter Vorlage von Steven Rentz brachte er das Gastgeberteam später verdient mit 1:0 in Front. Rentz erhöhte vom Elfmeterpunkt nach Wiederanpfiff auf 2:0 (48.). Einen weiteren Strafstoß für die Halberstädter ließ Robert Rode ungenutzt. Dann war erneut Piele am Drücker. Madaus` genialen Pass in die Tiefe nahm er auf, ließ den Völpker Torwart aussteigen und schob zum 3:0 ein. Den dritten Elfmeter in dieser jederzeit fairen Partie bekam dann der TSV zugesprochen. Martin Ilsmann traf ins rechte untere Eck, wenngleich VfB-Keeper Fabian Guderitz noch mit den Fingerspitzen am Ball war. Den alten Abstand stellte Rentz her.

Tore: Steven Rentz (1 x FE/2), Denny Piele (2) - Martin Ilsmann (FE).