Oschersleben (sbr) l Wieder nur ein Testspiel stand für die Oschersleber Verbandsliga-Kicker nach Absage der Nachholpartie gegen Grün-Weiß Piesteritz am Sonnabend auf dem Plan. Vom Blankenburger FV, dem Tabellenzehnten der Landesklasse, Staffel 3, trennte sich die Elf von Mirko Sauerbach 2:2-unentschieden.

Der OSC führte durch einen Kopfballtreffer von Christian Rasch nach einer Ecke zur Pause 1:0 und legte in der zweiten Halbzeit durch Neuzugang Fabian Falkenberg nach. Danach war allerdings die Luft raus. "Ein Tor durch einen dummen Fehler und ein Elfmeter haben zum Endstand geführt", berichtet Sauerbach.

Für sein Team war es der vorerst letzte Test. Am Sonnabend geht es - wenn das Wetter mitspielt - mit dem 17. Spieltag weiter. Das heißt für den OSC konkret: Auswärtsspiel beim TSV Völpke. Anpfiff des Derbys ist um 14 Uhr.