Fußball l Dessau (mz/ck/sza) Für die Fußballer endete die Saison im Dezember. Eine richtige Pause haben die Mannschaften aber eigentlich nur bis Anfang Januar. Dann stehen die Vorbereitung auf die Rückrunde und parallel dazu auch immer eine ganze Reihe von Hallenturnieren auf dem Programm. Einen festen Platz im Turnier-Kalender vieler Vereine nimmt der "Ford-Cup" ein. Am 11. Januar findet bereits die 15. Auflage der Traditions-Veranstaltung statt.

Traditionell wird dabei auch der SV Dessau 05 einer der Teilnehmer sein. Vier weitere Vereine konnte Ralph Hirsch bereits verpflichten: Mit Union Sandersdorf, Grün-Weiß Piesteritz und dem VfL 96 Halle werden drei aktuelle Oberligisten am Start des Turniers sein. Mit dem FC Carl Zeiss Jena gab ein weiterer renommierter Verein aus Thüringen die Zusage. Der sechste Kandidat wird ein internationales Team sein. Der FK Dukla Prag spielt in der ersten Liga Tschechiens.