In der Zerbster Sporthalle an der Fuhrstraße fand am vergangenen Freitag-Abend das Herren-Kreisranglistenturnier 4 von ABI Nord statt. 19 Herren aus Gehrden, Lindau, vom TTC "Anhalt" Zerbst und dem Gastgeber SG ESKA Zerbst nahmen daran teil.

Zerbst (hol/sza) l Nach der geringen Beteiligung im vergangenen Spieljahr konnte der Präsident des Tischtennis-Kreisfachverbandes Anhalt-Bitterfeld (TTKV), Holger Lüdicke, mit dem Teilnehmerfeld beim ersten Zerbster Tischtennis-Turnier des neuen Jahres 2014 zufrieden sein. Nach der Begrüßung hatte Lüdicke als Spielleiter leichtes agieren.

Die drei Spieler auf Bezirks-ebene, Johannes Zander, Franz Lange (beide TTC "Anhalt" Zerbst) und Johannes Elz vom VfL Gehrden setzten sich erwartungsgemäß gegen ihre Gegner der Kreisliga und Kreisklasse durch und errangen den Aufstieg zum Kreisranglisten-Turnier 3. Dieses wird am 19. Januar ausgespielt.

Bilder