Zerbst l Die Zerbster Landesklasse-Elf des TSV Rot-Weiß unterlag am Samstag im Testspiel zur Vorbereitung auf die Rückrunde dem Landesligisten vom Schönebecker SV nur knapp mit 1:2 (0:1).

Die Begegnung fand bei schwierigen Platzverhältnissen statt. "Ein großes Lob geht an Platzwart Rudi Lucas, der prima gearbeitet hat, so dass wir überhaupt spielen konnten", sagte TSV-Trainer Torsten Marks, der seinen Schützlingen "eine disziplinierte Leistung" bescheinigte.

Denis Neumann brachte die Gäste in der 40. Minute mit 1:0 in Front. Otto Möbius konnte die knappe Führung in der 67. Minute mit einem traumhaften Freistoß direkt in den Winkel egalisieren. Das 2:1 durch Brian Schuller (75.) entstand nach einer Uneinigkeit in der TSV-Abwehr.