Die Zerbsterin, die für den SC Magdeburg startet, nahm am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Jugend-Hallen-Meisterschaften der Jugend U20 mit Winterwurf (U20, U18) teil. Während die Deutschen Jugend-Hallen-Meisterschaften im Sindelfinger Glaspalast stattfanden, wurden die Deutschen-Jugend-Winterwurfmeisterschaften im nahegelegenen Floschenstadion ausgetragen. Dort startete Lara mit ihrem Speer. Insgesamt waren für diese Meisterschaften 339 Vereine mit 1 211Teilnehmern gemeldet. Bei Kälte und Regen musste sich die 15-Jährige mit 16 Konkurrentinnen messen. Das machte sie sehr gut. Mit einer Weite von 40,70 Metern freute sich die junge Leichtathletin am Ende über Platz neun, also eine Top Ten-Platzierung. (sza)