Tischtennis l Osterburg (hol) Das AK-50-Team vom TTC "Anhalt" Zerbst mit Harald Schreiber, Holger Lüdicke und Lutz Düben fuhr am Wochenende zur Landes-Mannschafts-Meisterschaft im Tischtennis nach Osterburg zur Sportschule in Osterburg und kehrte mit dem vierten Rang heim.

Zum Auftakt verloren die Anhalter knapp mit 3:4 gegen Taucha. Im zweiten Spiel gelang ein 4:2-Erfolg über Magdeburg-Diesdorf. Die anderen drei Gegner aus Halle, Bernburg und Börde Magdeburg waren stärker. Es gelangen gegen sie nur noch drei kleine Punkte.

Die Abschluss-Tabelle zeigt eine Sieg- und Punktdifferenzgleichheit der Plätze vier bis sechs. Beim Tischtennis entscheiden dann die Ergebnisse untereinander. Der 4:2-Erfolg und die 3:4-Niederlage der Zerbs- ter in den entscheidenden Spielen brachte einen guten vierten Platz unter den besten Senioren-Mannschaften der Altersklasse 50 von Sachsen-Anhalt.

Tabelle

1. TTC Börde Magdeburg 5:020:8 2. SV Serum Bernburg 4:116:12 3. TTC Halle 3:216:8 4. TTC "Anhalt" Zerbst 1:410:18 5. TTV Taucha 1:411:19 6. SV Eintracht Diesdorf1:4 11:19