Gommeraner Jugend vorzeitig Staffelsieger

Loburg (jbi). Am vergangenen Sonnabend fand auf der schwer bespielbaren Kegelanlage in Loburg das 5. Turnier der Altersklasse U 14 der Kreisliga Staffel Nord statt. Nach tollen Leistungen steht die Mannschaft von Eintracht Gommern schon vor dem letzten Turnier am 5. Februar in Leitzkau als Staffelsieger und somit als Finalteilnehmer um den Kreismeistertitel fest.

Ergebnisse:

KegelPunkte

1. Eintracht Gommern 11356 2. Eintracht Gommern II 9675 3. TuS Leitzkau 9374 4. TuS Leitzkau II8943 5. SG 1990 Lindau 8232 6. TuS Leitzkau III7791

Tabelle:

1. Eintracht Gommern 30 Punkte 2. TuS Leitzkau 1990 III21 3. TuS Leitzkau 1990 19 4. Eintracht Gommern II17 5. SG 1990 Lindau 10 6. TuS Leitzkau 1990 II8

Anhaltliga-Spiel des HSV II muss ausfallen

Zerbst (sza). Gestern Abend hat der HSV 2000 Zerbst die Nachricht erhalten, dass das für heute um 14.30 Uhr angesetzte Handballspiel in der Anhaltliga zwischen dem HSV 2000 Zerbst II und GW Wittenberg-Piesteritz II nicht zur Austragung kommen kann. Die Wittenberger können keine komplette Mannschaft stellen.

Zerbster Kegler hoffen auf Unterstützung

Zerbst (sza). Heute werden die Bundesliga-Kegler des SKV Rot-Weiß Zerbst um den Einzug in das Final Four in der Champions League kämpfen. Zu Gast ist der slowenische Meister KK Konstruktor Maribor.

Um eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu erreichen, hoffen die Kegler auf große Unterstützung der Fans aus Nah und Fern. Karten sind an der Tageskasse erhältlich.