Tischtennis l Zerbst (hol/sza) Beim letzten Heimspiel der Saison in der Tischtennis-Bezirksklasse Jerichower Land erwartete die vierte Herrenmannschaft vom TTC "Anhalt" Zerbst am Samstag daheim den Tabellenzweiten Union Heyrothsberge und unterlag mit 4:11.

Die Gäste konnten überraschend zum Auftakt alle drei Doppel mit 3:1 Sätzen gewinnen und führten dadurch mit 3:0. Beim ersten Einzeldurchgang zeigten die Zerbster teilweise ihre Spielstärke. Es stand 6:3 für Heyrothsberge.

Zum Abschluss konnte nur noch Oliver Noack sein zweites Einzel gewinnen. Die hohe 4:11-Niederlage ist enttäuschend für die Nuthestädter. Sie verloren dadurch ihren dritten Tabellenplatz. Zum Saisonabschluss fährt die Vierte am 5. April nach Aken und will beim Tabellensechsten die Serie mit einem Erfolg abschließen.

Letzter Spieltag, am 5./6. April:

Köthener SV 2009 II - Eintracht Gommern Elbe Aken - TTC Anhalt Zerbst IV Union Heyrothsberge - Jahn Roßlau II TSG Calbe/S. - Dessau 05