Lübs (kae/sza) l Wie in jedem Jahr trafen sich die Lübser Volleyballer kürzlich mit Kind und Kegel zum gemeinsamen Frühjahrsputz. Auf dem Rasenplatz wurde das Grün gepflegt und die beschädigten Sitzmöglichkeiten, die überdachten Raufen, repariert sowie das Unkraut entfernt.

26,5 Tonnen Sand

Parallel dazu wurde auch der angrenzende Spielplatz ebenfalls vom beginnenden Grünbewuchs befreit. Die Mammut-Aktion war aber die Auffüllung des Beachplatzes mit 26,5 Tonnen Sand. Durch die Hilfe eines gestellten Radladers und einiger manueller Arbeit konnte aber auch diese Aufgabe ohne Probleme bewältigt werden.

"Ein Dank geht hier nochmal an die Stadt Gommern bzw. die Gemeinde Lübs, welche den Sand zur Verfügung gestellt haben", sagte der Vereinsvorsitzende des Lübser Volleyball-Vereins LüVV 2010, Karsten Eins, der anfügte: "Ein großes Dankeschön geht auch an die Mitglieder des LüVV 2010, den Reitverein Gehrden sowie einige private Sponsoren. Somit ist auch in diesem Jahr das traditionelle Outdoor-Volleyball-Mix und Beach-Turnier im Sportpark Lübs wieder gewährleistet."

Das traditionelle Turnier ist für Samstag, 14. Juni geplant. Wer Lust hat, sich im Mix (drei Männer/drei Frauen) auf dem Rasen oder im Modus 2:2, auch als reine Männer- oder Frauen-Mannschaft, zu betätigen, kann sich gern schon jetzt bei Karsten Eins per E-Mail unter: Karsten.eins@web.de bei den Lübser Volleyballern anmelden.