Nachwuchsfußball l Zerbst (sza) Die E-Jugend des TSV Rot-Weiß Zerbst konnte bereits am vergangenen Mittwoch mit einem 10:1-Sieg gegen die SG Mildensee/Vorwärts Dessau die Meisterschaft in der Kreisliga Anhalt perfekt machen.

Am Samstag legte sie im Heimspiel gegen die SG Klieken/Coswig beim 12:0 noch einmal nach und ließ sich im Anschluss ehren. Eine meisterliche Bierdusche gab es für Trainer Helmut Friedrich. Für die Kinder gab es Meister-Trikots. Der Zerbster Bürgermeister Andreas Dittmann ließ es sich nicht nehmen, den jungen Kickern zu gratulieren. Ein Bericht folgt.