Nachwuchsfußball l Zerbst (sza) Die Zerbster E-Junioren des TSV Rot-Weiß machten am Mittwoch-Abend das Triple perfekt. Die Schützlinge um das Trainer-Duo Helmut Friedrich/David Ritze besiegten im Kreispokal-Finale um den "Sig- nal-Iduna-Cup" die Kids des SV Germania Roßlau klar mit 6:1 (1:0) Toren.

Die Rot-Weißen krönten mit dem Pokalerfolg nach dem Kreismeister-Titel in der Halle und im Freien und dem Vize-Landesmeister-Titel eine überaus erfolgreiche Saison. Vor zahlreichen Zuschauern waren sie ein verdienter Pokalsieger.

Dennis Singer sorgte für die 1:0-Führung vor der Halbzeitpause. Nach der Pause kamen die Rot-Weißen so richtig in Fahrt. Bennet Wiese erzielte das 2:0. Justin Göritz sorgte mit einem Weitschuss für das 3:0. Wiese schlug erneut zu und erhöhte auf 4:0. Dann kamen die tapfer kämpfenden Gäste zum 1:4-Anschlusstreffer, bevor Hannes Krüger mit einem Doppelpack den 6:1-Endstand perfekt machte und für großen Jubel sorgte. Ein Bericht folgt.

Bilder