Am kommenden Sonntag kommen die Fußball-Fans der Region sicher wieder voll auf ihre Kosten. Ab 10 Uhr sind sechs Mannschaften von der Kreisoberliga Anhalt, über die Bördeliga bis zur Landesklasse auf dem Parkett der Zerbster Sporthalle "Zur Jannowitz-brücke" in Aktion. Zum vierten Mal trägt der VfL Gehrden sein Turnier um den "Glanzexpress-Cup" aus.

Lübs. Mit dem Pokalverteidiger TSV Rot-Weiß Zerbst (Zweiter der Landesklasse 2), dem Kreisoberliga-Vize-Herbstmeister SC Vorfläming Nedlitz, der FSG Steutz/Leps (11. Platz Kreisoberliga) sowie den beiden Bördeliga-Vertretern, Grün-Weiß Süplingen (5. Platz) und dem Ummendorfer SV (13. Platz) hat sich der Kreisoberligist des Jerichower Landes, VfL Gehrden, der derzeit Platz vier der Tabelle einnimmt, ein starkes Teilnehmerfeld eingeladen.

Im Modus jeder gegen jeden sollen über zwölf Minuten pro Spiel der Sieger und die Platzierten ermittelt werden.

Dabei steht dem VfL Gehrden mit Peter Schondorf, Geschäftsführer der Zerbster Firma Glanzexpress Schondorf & Giehl GmbH, ein starker Partner zur Seite, der die Ausrichtung des Turnieres seit Jahren finanziell unterstützt. "Nach wie vor findet eine gute Zusammenarbeit mit dem VfL Gehrden statt. Vorrangig unterstützen wir die Nachwuchsarbeit. Somit wollen wir als Betrieb unsere soziale und kommunale Verantwortung wahrnehmen", äußerte Peter Schondorf.

Dabei sind sich der Vereinsvorsitzende des VfL Gehrden, Horst Rettschlag und der Turniersponsor einig: "Der Glanzexpress-Cup soll vorwiegend einen regionalen Charakter haben. Die Verbindung mit dem Altkreis Zerbst soll erhalten bleiben."

Am frühen Nachmittag sollen die Platzierungen feststehen. Dem Sieger winkt der tolle Wanderpokal. Die drei Erstplatzierten erhalten je einen kleinen Pokal sowie Geldpreise. Für jedes Team gibt es einen Wimpel des VfL Gehrden zur Erinnerung. Gesucht wird außerdem der beste Spieler und der beste Torewart, die jeweils mit einem Pokal geehrt werden.

Auch die gastronomische Versorgung ist an diesem Tag gesichert. Das Team von "Anne‘s Bahnhofsgaststätte" hat reichlich Getränke und kleine Snacks im Angebot.

Zuschauer sind herzlich eingeladen, einen Sonntag rund um den Fußball in der Zerbster Sporthalle zu erleben.

www.vfl-gehrden.de