Gommern (sza) l Der Gommeraner Kinder-Zehnkampf unter dem Motto "Kinder stark machen - ohne Sucht und Drogen" startet am 13. September bereits zum zehnten Mal im Gommeraner Sportforum. Kinder aus Nah und Fern im Alter von vier bis zwölf Jahren sind dazu wieder herzlich eingeladen, sich sportlich zu messen.

Nachdem in den Vorjahren die Teilnehmerzahl ständig wuchs und das Event mit über 200 Kindern aus mehreren Bundesländern schon über die Landesgrenze hinau bekannt ist, freut sich Initiator Steffen Hartwig und sein Team auf eine große Beteiligung zum Jubiläum.

"Wir konnten erfolgreich im Kreis beweisen, dass es ein Vielseitigkeitswettkampf für alle Kinder mit und ohne Handicap ist. Jeder kämpft zwar um Bestleistungen, geht es aber doch vielmehr darum, Kinder für den Sport zu begeistern und sie stark zu machen gegen Sucht und Drogen. Seit zehn Jahren nun schon ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unser Partner zu dieser Thematik", so Hartwig.

Die Initiatoren möchten eines dennoch erreichen: Die Sucht nach sportlicher Betätigung der Kinder in ihrer Freizeit als Ausgleich. "Alle motorischen Fähigkeiten des Kindes ansprechen ist das Ziel der Aktivitäten. Und damit fängt es bereits im Kindergartenalter an", weiß der Sportpädagoge zu berichten.

Im zehnten Jahr unterstützen auch wieder einige Unternehmen diesen kinderfreundlichen, gesundheits- und fitnessorientierten Wettkampf.

Überraschungen warten

Für alle Teilnehmer wird es neben der Teilnehmerurkunde auch wieder einen Sachpreis geben. Die Sieger erhalten neben einer Medaille auch einen besonderen Ehrenpokal. Und weil es die zehnte Auflage ist, warten für alle noch kleine Überraschungen.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Plakate und Wurfzettel werden in diesen Tagen verteilt. Eine Voranmeldung ist zwingend bis zum 1.September erforderlich und erleichtert die Planung.

"Wie jedes Jahr benötigen wir mindestens 45 Kampfrichter- und Riegenführer. Die Arbeit ist nicht schwer, erleichtert aber den reibungslosen Ablauf", so Hartwig.

Der zehnte Kinderzehnkampf findet am 13. September von 9 Uhr bis zirka 13.30 Uhr im Sportforum in Gommern statt.

Gestartet wird u.a. im Zonenweitsprung, im 30-Sekunden-Sprint, im Standhochsprung, im Stabfliegen, im Softspeer- oder Heulerzielwurf. Die Anmeldung ist bis zum 1. September kostenfrei. Eine Vereins-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch Informations-Stände von Versicherungs-, Sport- und Finanzdienstleistern sind vor Ort.

Voranmeldungen nimmt Steffen Hartwig ab sofort per Telefon unter (0173/ 8 11 64 20), per E-Mail: jastteam@gmx.de oder am Wettkampftag von 7.45 bis 8.30 Uhr gegen eine Gebühr von 0,50EUR entgegen. Weitere Informationen im Internet unter: www.eintracht-gommern.de