Lübs (sfr/sza) l Bereits gestern startete in Lübs das Reitturnier des RV Gehrden und Umgebung. Mit diesem Turnier beenden die Reiter traditionell die Grüne Saison.

Der RV Gehrden schickt selbst 15 aktive Reiter an den Start, die verteilt in allen Prüfungen vertreten sein werden.

17 Prüfungen, vom Führzügelwettbewerb bis zum M*-Springen, stehen auf dem Programm. Knapp 600 Nennungen wurden verzeichnet. 350 Pferde und 140 Reiter werden anreisen und für sehenswerten Reitsport sorgen.

Die Mitglieder des RV Gehrden sind seit Monaten aktiv, um den Parcours und das Gelände rund um den Lübser Reitplatz zu präparieren.

Alles wurde auch wie gewohnt für das leibliche Wohl der Gäste und Reiter an allen drei Tagen bestens vorbereitet.

Der Sonntag-Nachmittag hält zwei Leckerbissen bereit. Zuerst wird ein Schauprogramm geboten. Höhepunkt des Tages bildet ab 16.15 Uhr die Springprüfung Kl. M* mit einem Sonder-Ehrenpreis für beide mittelschwere Springen.

Der Eintritt ist wie gewohnt frei.

Der Programm-Überblick ist unter der linksstehenden Rubrik "Namen Zahlen" ersichtlich.